Neujahrs-Wanderpokal-Schießen am 01.01.2018

(von Jens Fenske)

Bei 8°C und Sonnenschein gingen 17 Schützen des BSC Wunstorf aller Altersklassen auf dem Vereinsgelände an den Start. Nach dem Aufbau der Scheiben und der Auslosung der Scheibenbelegung wurden 30 Pfeile je Schütze geschossen. Tragische Ausnahme dabei war Scherief Lüth, welcher nach dem ersten Schuss mit technischem Defekt aufgeben musste.

Bernd Großstück, der Vorjahressieger, hatte für dieses Jahr einen Wettkampfmodus festgelegt, welcher für alle Schützen - egal welche Bogenart und Leistungsstand - dieselbe Chance bot. Nach Wettkampfende hatten Hans-Hermann Koch mit dem Blankbogen und Oliver Poppe mit dem Compoundbogen die Nase vorn und mussten ins „Stechen“. Dieses „Stechen“ fand dann im warmen Vereinsheim statt und wurde ausgewürfelt, wobei der kleinere Wert gewann.

Glücklicher Sieger dieses Jahr war am Ende Oliver Poppe, welcher sein Preisgeld der Jugendkasse spendete.

Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr an Familie Duhnsen, welche mit ihrer Suppe „Huhn mit Hindernissen“ alle Beteiligten verwöhnte.

Bilder von dem Turnier sind bei den Fotos zu finden!

 

 

Neujahrsessen

Am Samstag, den 20.01.2018 fand wieder unser Neujahrsessen statt. In diesem Jahr fanden sich 40 Mitglieder sowie deren Familienangehörige in "Haberland`s Lindenhof" in Luthe ein. Bei einem reichhaltigen und schmackhaften Menü - bestehend aus Rumpsteaks, Schweinefilet, Hähnchenbrustfilet, Gemüse vom Markt (Saison), Rahmchampignons, verschiedenen Saucen und Kartoffelvarianten - verbrachten wir einen geselligen Abend.

Beim Neujahrsessen kommen passive und aktive Mitglieder zusammen, und wer von den Passiven während des letzten Jahres nicht (so oft) beim Training vorbeigeschaut hat, traf die "neuen" Mitglieder beim Neujahrsessen zum ersten Mal. Eine schöne Gelegenheit, sich kennenzulernen!

Unser Dank geht wie immer an unsere 2. Vorsitzende Dagmar Hachmeister, die die Veranstaltung organisiert hat.

Bilder von dem Abend sind bei den Fotos zu finden!

 

 

Landesverbandsmeisterschaft Bogen Halle in Bad Fallingbostel am 27./28.01.2018

Bei der am 27./28.01.2018 in Bad Fallingbostel ausgetragenen Landesverbandsmeisterschaft Bogen Halle belegte in der Klasse "Recurvebogen Master m" die Mannschaft bestehend aus Ernst-Paul Depner, Dirk Duhnsen und Frank Köhler mit 1.491 Ringen den 3. Platz. Wir gratulieren herzlich!!!

Alle Resultate der Wunstorfer Bogenschützen sind bei den "Ergebnissen 2018" zu finden.

 

 

Ligaschießen Saison 2017/2018

Die Liga-Mannschaft des BSC Wunstorf - bestehend aus Bernd Kellermeier (Coach), Ernst-Paul Depner, Carola Duhnsen, Dirk Duhnsen, Johannes Duhnsen, Dagmar Hachmeister, Frank Köhler, Scherief Lüth und Torben Rudolf - hat ihre fünfte Saison beim Ligawettkampf in der Verbandsliga A beendet. Nach zwei Wettkampftagen am 11.11.2017 und am 11.02.2018 belegte sie den verdienten vierten Platz.

Ob unsere Mannschaft sich damit den Klassenerhalt sicherte, steht noch nicht fest.

Verein

Sätze

Differenz

Punkte

BSC Clauen

161 : 61

100

49 : 7

VfL Grasdorf

165 : 69

96

48 : 8

SV Hohegeiß

116 : 110

6

29 : 27

BSC Wunstorf

114 : 104

10

28 : 28

SV Posthausen

103 : 123

-20

25 : 31

KKS Edemissen

113 : 117

-4

24 : 32

SV Jeersdorf

92 : 138

-46

18 : 38

BSV Bad Harzburg

24 : 166

-142

3 : 53

Bilder vom Wettkampftag am 11.02.2018 sind bei den Fotos zu finden!

 

 

3D-Trainingswochenende im Harz

Vom 19.05. bis zum 21.05.2018 sind sechs Mitglieder des BSC Wunstorf nach Hohegeiß gefahren, um auf dem dort befindlichen Parcours das 3D-Schießen zu trainieren. Bilder von dem Wochenende sind bei den Fotos zu finden!

 

 

Landesverbandsmeisterschaft Feldbogen in Wietzenbruch am 17.06.2018

Bei der am 17.06.2018 in Wietzenbruch ausgetragenen Landesverbandsmeisterschaft Feldbogen starteten unsere Compoundschützen Bernd Großstück, Hans-Hermann Koch und Bernd Scharkowsky. Wir gratulieren Hans-Hermann Koch zum Titel des Vize-Landesmeisters!!!

Die Resultate sind bei den "Ergebnissen 2018" zu finden.

 

 

Landesverbandsmeisterschaft Bogen 3D in Holtorf am 08.07.2018

Bei der am 08.07.2018 in Holtorf ausgetragenen Landesverbandsmeisterschaft Bogen 3D starteten unsere Vereinsmitglieder Benjamin Buchner, Franziska Buchner, Dirk Duhnsen, Kristin Hoffmann, Bernd Kellermeier, Hans-Hermann Koch und Bernd Scharkowsky. Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu ihren Leistungen und insbesondere Franziska Buchner zum Titel der Landesmeisterin (Gold), Kristin Hoffmann zum Titel der Vize-Landesmeisterin (Silber) und Bernd Kellermeier zu Bronze!!!

Die Resultate sind bei den "Ergebnissen 2018" und Bilder von der Siegerehrung bei den "Fotos 2018" zu finden.

 

 

900er-Runde in Wieckenberg am 11.08.2018

Am 11.08.2018 nahmen drei unserer Vereinsmitglieder an der 900er-Runde in Wieckenberg teil. Die Resultate sind bei den "Ergebnissen 2018" und Bilder bei den "Fotos 2018" zu finden.

 

 

Hölter-6-Pokal-Schießen 2018

Am Samstag, den 25.08.2018 wurde unser Hölter-6-Pokal ausgeschossen. Der Hölter-6-Pokal wurde einst von dem verstorbenen Ehrenmitglied Willi Hölter gestiftet, der sich sagte, dass es viel schwieriger ist, alle Pfeile in die 6 zu schießen als das Gold zu treffen.

Es werden 72 Pfeile geschossen. Die Recurve-Schützen schießen 36 Pfeile auf eine Entfernung von 30 Meter und 36 Pfeile auf 25 Meter. Bis auf die Schülerklasse. Die schießen die gleiche Anzahl an Pfeilen auf 25 Meter und 18 Meter. Die Compound-Schützen schießen 36 Pfeile auf 50 Meter und 36 Pfeile auf 40 Meter. Dieses Jahr wurde erstmals ein Pokal für jegliche Bögen ohne Visiereinrichtung ausgeschossen. Die "Blank"-Schützen schießen 36 Pfeile auf 25 Meter und 36 Pfeile auf 18 Meter. Die Wertung erfolgt getrennt für Recurve-, Compound- und "Blank"-Schützen überwiegend unabhängig von der Altersklasse. Wenn man alle 72 Pfeile in die 6 schießen würde, müsste man ein Endergebnis von 432 Ringen erreichen. Sieger des Wettbewerbs ist, wer - ohne einen Pfeil daneben zu schießen - 432 Ringe erreicht oder diesem Ergebnis am nächsten kommt, wobei weniger als 432 Ringe "mehr" zählt als darüber. Bei Ringgleichheit wird die Anzahl der 6er, der 5er, usw. gezählt.

In diesem Jahr hätten wir eine Neuinterpretation von "Vom Winde verweht drehen können", so windig war es während des Turniers. Es sind allerdings weder Mensch noch Material zu schaden gekommen! Aufgrund des neu gestifteten Pokals haben sich zwei Longbow-Schützen und eine Blankbogenschützin an die Schießlinie gewagt. Unter den Recurveschützen war sogar ein Teilnehmer, der erst in diesem Jahr mit dem Bogenschießen angefangen hat. Die Resonanz war somit sehr erfreulich.

Die Resultate sind bei den "Ergebnissen 2018" und Bilder bei den "Fotos 2018" zu finden.

 

 

3D-Turnier des BSV Argus Wellie

Am Sonntag, den 26.08.2018 nahmen 6 unserer Mitglieder am alljährlich stattfindenden 3D-Turnier des BSV Argus Wellie teil.

Die Resultate sind bei den "Ergebnissen 2018" und Bilder bei den "Fotos 2018" zu finden.

 

 

Deutsche Meisterschaft Bogen 3D 2018

Unser 1. Vorsitzender Bernd Scharkowsky hatte sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Bogen 3D qualifiziert, die am 08./09.09.2018 in Hinzweiler stattfand. Bernd belegte hier in der Klasse "Compoundbogen Master m" mit 415 Punkten den 20. Platz bei 31 Startern.

 

 

Fita-Pokal 2018 und anschließender Grillabend

Am Samstag, den 15.09.2018 haben wir unser alljährliches Fita-Pokal-Schießen durchgeführt. Nachdem am Vormittag diesen Tages der Himmel noch seine Schleusen geöffnet hatte, hatte das Wetter pünktlich zu Beginn des Turniers ein Einsehen mit uns und es blieb trocken.

Bei unserem Fita-Pokal-Turnier gibt es eine Sonderwertung für die Vereinsmitglieder, die erst in diesem Jahr mit dem Bogenschießen angefangen haben. Das bedeutet, dass unsere Anfänger - unabhängig von der Altersklasse - auf kürzere Distanzen und größere Auflagen schießen dürfen als in den Wettkampfbestimmungen vorgesehen ist. Erfreulicherweise nahmen in diesem Jahr vier "neue" Mitglieder des BSC an dem Turnier teil.

Dieses Jahr wurde erstmals ein Pokal für jegliche Bögen ohne Visiereinrichtung ausgeschossen. Aufgrund des neu gestifteten Pokals haben sich ein Longbow-Schütze und eine Blankbogenschützin an die Schießlinie gewagt.

Nach dem Wettkampf stärkten sich die Schützen und deren Familienmitglieder bei leckerem Grillgut und Salaten. Währenddessen gab es die Siegerehrung und Pokale für den/die Sieger.

Die Ergebnisse sind im Ordner "Ergebnisse 2018" und die Bilder von der Veranstaltung bei den "Fotos 2018" zu finden.

 

 

Ligaschießen Saison 2018/2019

Die Liga-Mannschaft des BSC Wunstorf - bestehend aus Bernd Kellermeier (Coach), Ernst-Paul Depner, Carola Duhnsen, Dirk Duhnsen, Johannes Duhnsen, Frank Köhler, Torben Rudolf und Sebastian Tätz - hat am 04.11.2018 den ersten Wettkampftag in der Verbandsliga B bestritten. Derzeit belegt unsere Ligamannschaft den verdienten zweiten Platz.

Verein

Sätze

Differenz

Punkte

SG Ahlten

83 : 35

48

24 : 4

BSC Wunstorf

80 : 24

56

23 : 5

BSC Clauen

56 : 50

6

14 : 14

KKS Edemissen

53 : 51

2

14 : 14

SV Oyten

56 : 60

- 4

13 : 15

BSC Garbsen

49 : 65

- 16

12 : 16

BSV Bad Harzburg

48 : 66

- 18

12 : 16

SV Posthausen

11 : 85

- 74

0 : 28